M-Molter-Film.de
Wasserhärte selber bestimmen.
Wozu muss die Wasserhärte ermittelt werden? Ganz einfach. Viele Haushaltsgeräte wie Spülmaschinen, Waschmaschinen, oder Kaffeevollautomaten benötigen den korrekten Härtewert des Wassers um korrekt zu funktionieren. Sehr wichtig ist der Wasserhärtegrad „dH“ um z.B. Zusätze wie Waschmittel oder Spülmaschinensalz „was für weiches Wasser in der Spülmaschine sorgt“ zu dosieren. In dem unten stehenden Video erkläre ich euch wie ihr mit Hilfe von Teststreifen die Wasserhärte ermitteln könnt. Das ermittelte Ergebnis könnt ihr mit Hilfe dieser Tabelle zuordnen:    
alle Angaben ohne Gewähr
Anzeige:
  Härtebereich in °dH  Härtegrad          Millimol / L 0  7 1 (weich) weniger als 1,5 Millimol  Calciumcarbonat je Liter 7  14 2 (mittel) 1,5 bis 2,5 Millimol  Calciumcarbonat je Liter 14  21 3 (hart) mehr als 2, 5 Millimol Calciumcarbonat je Liter 21> 4 (sehr hart) mehr als 3,8 Millimol  Calciumcarbonat je Liter http://www.m1molter.de/wasserhaerte-bestimmen.htm                                                                             alle Angaben ohne Gewähr ©M1Molter  2017